Entdecke dein berufliches Potential

Steige ein bei einer attraktiven Arbeitgeberin und mach bei uns deine ersten Schritte ins Berufsleben. Ob Schnuppern, Praktikum oder Lehre – wir geben dir Aufgaben, bei denen du aufblühen kannst.

Schnuppertag

Lernende und Berufsbildner erklären dir am Schnuppertag unsere Aufgaben und du darfst selbstständig arbeiten. Dadurch erhältst du einen ersten Einblick in den Bankalltag. Schnuppertage bieten wir bei Bedarf jeweils mittwochs an.

Bewerbung

Wenn du gerne einen Tag bei der Nidwaldner Kantonalbank verbringen möchtest, schreibe uns eine E-Mail an andrea.durrer@nkb.ch mit folgenden Angaben:

- Anrede
- Name und Vorname
- Adresse
- Telefonnummer
- E-Mail
- Zeugnisse der Oberstufe

Wir freuen uns, dich kennen zu lernen.

Lehre als Kauffrau / Kaufmann EFZ

Wir bieten dir die Möglichkeit, eine Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann im E- oder M-Profil zu absolvieren.

Vorteile:

  • Einsatz in verschiedenen Abteilungen während der Lehre
  • Persönliche und individuelle Begleitung und Betreuung
  • Branchenkunde vor Ort
  • LAP-Vorbereitungslager
  • Familiäre Atmosphäre
  • Gute Chance auf Weiterbeschäftigung nach der Lehre
  • Gute Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten


Voraussetzungen

  • Oberstufenschule, Niveau A in allen Hauptfächern
  • Guter bis sehr guter Notendurchschnitt in den Hauptfächern
  • Offene und motivierte Persönlichkeit
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Eigeninitiative


Dauer und Beginn

Die Lehrzeit beträgt drei Jahre. Die Ausbildung startet jeweils Anfang August. Du schliesst mit einem Fähigkeitszeugnis «Kauffrau/Kaufmann» Branche Bank ab. Mit oder ohne Berufsmaturität, du entscheidest selbst.

Ausbildungsprogramm

Praktische Ausbildung
In der praktischen Ausbildung lernst du die diversen Bereiche des Bankgeschäfts sowie die verschiedenen Abteilungen innerhalb der Bank kennen. Die Einsätze dauern drei bis sechs Monate. Du wirst jederzeit durch unsere Berufsbildner unterstützt.

Theoretische/Schulische Ausbildung
Während deiner Lehrzeit besuchst du die Kaufmännische Berufsfachschule in Stans.
Parallel zur kaufmännischen Ausbildung kannst du auch die Berufsmatura absolvieren (M-Profil). Die Berufsmatura ermöglicht dir später den Einstieg in eine weiterführende Schule ohne Aufnahmeprüfung. Bei vielen Weiterbildungen ist die Berufsmatura sogar Pflicht. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, die Berufsmatura nach der ordentlichen Lehrzeit nachzuholen.

Branchenkunde
In diesem Bereich lernst du das Bankgeschäft kennen. Die bankinterne Ausbildung erhältst du zusammen mit den Lernenden der Obwaldner und Urner Kantonalbank. Die Branchenkunde dient der Behandlung bankenspezifischer Themen und ergänzt die praktische Ausbildung am Arbeitsplatz.

Bewerbung

Zu deiner vollständigen Bewerbung gehören:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit aktuellem Passfoto
  • Sämtliche Schulzeugnisse der Oberstufe (Vorder- und Rückseite), zusammen mit dem Stellwerk
  • Auswertung des Multicheck (www.multicheck.ch)

Denk daran, dich frühzeitig für die Durchführung des Multichecks anzumelden. Sende dein Bewerbungsdossier an andrea.durrer@nkb.ch.

Praktikum bei der NKB

Während dem Praktikum lernen Sie die abwechslungsreiche Bankenwelt kennen und ebnen den Weg für Ihre Karriere.

Vorteile

  • Einsatz in verschiedenen Abteilungen während dem Praktikum
  • Persönliche und individuelle Begleitung und Betreuung
  • Familiäre Atmosphäre
  • Gute Chance auf Weiterbeschäftigung nach dem Praktikum
  • Gute Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Matura oder bevorstehender Abschluss
  • Guter Notendurchschnitt in den Hauptfächern
  • Aufgestellte und kommunikative Persönlichkeit
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Eigeninitiative

Dauer und Beginn

Der Lehrgang «Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen», kurz BEM genannt, dauert 18 Monate. Die Ausbildung startet jeweils Anfang August. Bei erfolgreichem Abschluss wird von der Schweizerischen Bankiervereinigung ein entsprechendes Abschlusszertifikat ausgestellt.

Ausbildungsprogramm

Praktische Ausbildung
Hier lernen Sie die diversen Bereiche des Bankgeschäftes und die Abteilungen der Bank kennen. Die Praxiseinsätze in den jeweiligen Abteilungen dauern unterschiedlich lange. Sie werden einen mindestens 6-monatigen Fronteinsatz absolvieren und während der Ausbildung im Bank-Kerngeschäft tätig sein.

Bankfachliche Grundbildung
Sie lernen das Bankgeschäft in der Theorie kennen. Die bankfachliche Grundbildung wird in Zusammenarbeit mit der bbz St. Gallen durchgeführt. Während mehreren Kursblöcken wird die Theorie erlernt, welche die praktische Ausbildung ergänzt.

Bewerbung

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören:

  • Bewerbungsbrief/Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugniskopien

Senden Sie das Bewerbungsdossier an andrea.durrer@nkb.ch.

«Wir sind stolz darauf, jährlich vier neue Lernende zu begrüssen. Die Zusammenarbeit mit den Jugendlichen ist für mich sehr bereichernd und inspirierend. Ich freue mich, dich kennen zu lernen.»

Andrea Durrer, Verantwortliche Berufsbildung, 041 619 22 19

NKB4u - dein Jugendberatungsteam

Das nkb4u-Team setzt sich aus den Lernenden der Nidwaldner Kantonalbank zusammen. Im dritten Lehrjahr sind die angehenden Kundenberaterinnen und -berater bereits aktiv in der Beratung tätig. Sie kennen sich bestens mit unseren Jugendangeboten aus und begleiten unsere jungen Kunden in ihren Finanzangelegenheiten.

Lerne das NKB4u-Team kennen

Was Sie auch interessieren könnte