Sanierung Regierungsgebäude am Dorfplatz 2

Zwischen Ende Februar und Dezember 2018 wird das Regierungsgebäude am Dorfplatz 2 in Stans unter der Bauherrschaft der Nidwaldner Kantonalbank (NKB) umfassend saniert. Die Staatskanzlei, die darin untergebracht ist, zieht provisorisch an die Stansstaderstrasse 54. Die Regierungsratssitzungen finden während der Bauphase voraussichtlich am Hauptsitz der NKB statt.

Sanierung Regierungsgebäude Dorfplatz 2

Im Zuge einer Machbarkeitsstudie von 2015 hat die Eigentümerin und Vermieterin NKB entschieden, das Regierungsgebäude am Dorfplatz 2 grundlegend zu sanieren. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude ziert seit 1932 das Stanser Dorfbild. Andreas Mattle, Leiter Logistik & Services der Bauherrin NKB meint dazu: «Wir sind bestrebt, den Wert dieser historischen Liegenschaft als eines der Wahrzeichen von Stans zu erhalten und der Regierung und dem Kanton auch in Zukunft repräsentative, zeitgemässe und moderne Räumlichkeiten zu bieten.»

Nebst einer grundlegenden Optimierung der Raumaufteilung und grossflächigen Instandhaltungsarbeiten an der Aussenhülle wird das Gebäude hindernisfrei erschlossen. Im Weiteren verfügt das Gebäude nach der Sanierung über einen Lift, haustechnische Anlagen auf dem neuesten Stand der Technik und ein grosses Sitzungszimmer im Dachgeschoss. Letzteres kann auch durch die Kommissionen genutzt werden und bietet Platz für 20 Personen. Der alte Bankratssaal bleibt erhalten und dient weiterhin als Sitzungszimmer.

Abschluss der Sanierungsarbeiten bis Ende 2018
Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2018. Bis dahin arbeitet die Staatskanzlei in einem Provisorium auf dem Kiesplatz an der Stansstaderstrasse 54. Für die Regierungsratssitzungen stellt die NKB in der Übergangsphase Räumlichkeiten am Hauptsitz zur Verfügung. Nach dem Umbau hält der Regierungsrat seine wöchentlichen Sitzungen wieder im Regierungsratssaal am Dorfplatz 2 ab. Die Staatskanzlei und die auch im Regierungsgebäude untergebrachte Zentralschweizer Regierungskonferenz ziehen ebenfalls Ende 2018 wieder ein.


Kontakt

Kanton Nidwalden
Josef Niederberger
Baudirektor

Telefon 041 618 72 02
erreichbar am 28. September,
15.30 – 16.30 Uhr

Nidwaldner Kantonalbank
Peter Bircher
Leiter Marketing & Kommunikation

Telefon 041 619 22 60
peter.bircher@nkb.ch
 

Was Sie auch interessieren könnte