Den Weg in die Zukunft ebnen

Das Kinder- und Jugendalter ist der Start in ein unbeschwertes Leben. Damit sich der Nachwuchs später all seine Wünsche selbstbestimmt erfüllen kann, ist ein Konto bei uns ein guter Anfang. Und wer erinnert sich nicht stolz an sein erstes Sparkonto? Damit machen Sie den Kleinen eine grosse und langanhaltende Freude. Lehren Sie Kindern den Umgang mit Geld und zeigen Sie Jugendlichen, wie sie Erspartes vermehren.

Erste Schritte für Sparfüchse

Geschenk-Sparkonto

  • Eröffnung durch Eltern/Grosseltern/Paten
  • persönliche Geschenkurkunde
  • Einzahlungen per Dauerauftrag oder individuell via Zahlungsauftrag oder E-Banking
  • Vorzugszins bis CHF 20'000
  • Spesenfreie Kontoführung
mehr Details
  • Zinssatz 0,5 %
  • Zinssatz gültig bis CHF 20'000
  • Gebühr keine
  • Kündigungsfreier Betrag CHF 30'000
  • Kündigunstfrist 31 Tage
Konto eröffnen

Sparkonto bis 20 Jahre

  • Für alle bis 20 Jahre
  • kostenlose Kontokarte
  • gebührenfreier Bargeldbezug an NKB-Bancomaten
  • Kontoinformationen und -überträge per E-Banking
mehr Details
  • Zinssatz 0,5 %
  • Zinssatz gültig bis CHF 50'000
  • Gebühr keine
  • Kündigungsfreier Betrag CHF 30'000
  • Kündigungsfrist 31 Tage
Konto eröffnen

Kontokarte

  • Basiskarte
  • kostenloser Bargeldbezug an allen NKB-Bancomaten
  • Kontoinformationen und -überträge an allen NKB-Bancomaten
  • 24h-Sperrservice
mehr Details
  • Kartenlimite max CHF 5’000 pro Monat
  • Zusatzkarte für Bevollmächtigte kostenlos
  • Ersatzkarte kostenlos
  • Karte sperren kostenlos
Karte bestellen

Grosse Sprünge für weitsichtige Jugendliche

Privatkonto Jugend plus

  • für alle bis 25 Jahre
  • kostenlose Kontokarte
  • gebührenfreier Bargeldbezug an allen Kantonalbank-Bancomaten
  • Kontoinformationen und -überträge per E-Banking
  • kostenlose Maestro-STUcard, Maestro-Karte oder PrePaid Mastercard
mehr Details
  • Zinssatz 0,3 %
  • Zinssatz gültig bis CHF 50’000
  • Gebühr keine
  • Kündigungsfreier Betrag CHF 500’000
  • Kündigungsfrist 31 Tage
Konto eröffnen

Sparkonto bis 20 Jahre

  • Für alle bis 20 Jahre
  • kostenlose Kontokarte
  • gebührenfreier Bargeldbezug an NKB-Bancomaten
  • Kontoinformationen und -überträge per E-Banking
mehr Details
  • Zinssatz 0,5 %
  • Zinssatz gültig bis CHF 50'000
  • Gebühr keine
  • Kündigungsfreier Betrag CHF 30'000
  • Kündigungsfrist 31 Tage
Konto eröffnen

Sparplan

  • Einzahlung regelmässiger Sparbeiträge
  • frei wählbare Laufzeit von 5 bis 15 Jahren
  • frei wählbarer Einlagebetrag (mind. Jahreseinlage CHF 600)
  • zusätzlicher Extrabonus
mehr Details
  • Zinssatz 0,3 %
  • Profitieren von Bonus und Extrabonus
  • Gebühr keine
  • Kündigungsfreier Betrag CHF 5’000 pro Sparplanjahr
  • Kündigungsfrist 180 Tage
Konto eröffnen

Maestro-STUcard

  • für Jugendliche von 13 bis 22 Jahre
  • weltweit Bargeld beziehen und bargeldlos bezahlen
  • 24h-Sperrservice und Geo-Blocking
  • Rabatte bei diversen STUcard.ch-Partnern
  • kontaktlos bezahlen
mehr Details
  • Kartenlimit individuell
  • Gebühr kostenlos mit Privatkonto Jugend plus
  • Bargeldlos bezahlen kostenlos in der Schweiz
  • Ersatzkarte CHF 15
Karte bestellen

Neue Angebote für Kinder, Jugendliche und Studierende

Die Nidwaldner Kantonalbank lanciert ab 1. September 2017 neue Angebote für Kinder, Jugendliche und Studierende. Mit dem richtigen Produkt kannst du bis zu CHF 136 profitieren. Hier erfährst du alles rund um die Angebote mit ihren zahlreichen Vorteilen.

Kinder 0-18 Jahre

Jugendliche und Studierende 13 bis und mit 24 Jahre

Studierende von 25 bis und mit 29 Jahre

Spass für die Kleinsten

Noldi ist der gute Geist des Geldes, Schutzgeist der NKB und Heinzelmännchen für die Nidwaldnerinnen und Nidwaldner. Für Kinder überlegt er sich immer wieder neue Abenteuer, bei denen sie ihn begleiten können oder unterstützen dürfen.

NKB-Noldi stellt sich vor

Ich heisse Noldi und bin der Schutzgeist der Nidwaldner Kantonalbank. Ich kann Geld vermehren, Kunden anlächeln und Mitarbeitende aufmuntern. Natürlich kann ich auch Kinderkässeli zum Klingeln bringen, Sparfleiss belohnen und zwischen Menschen vermitteln. Und noch viel mehr.

Eigentlich wollte ich mich den Menschen ja sofort zeigen, als die Nidwaldner Kantonalbank gegründet und ich geboren wurde. Aber gut Ding will Weile haben, wenn man ein guter Schutzgeist werden will. Das ist für uns Geister selbstverständlich. Also richtete ich mir zuerst im Kellertresor ein gemütliches Versteck ein.

Dort übte ich in aller Ruhe Geld bewachen. Als Nächstes schlich ich durch die Schalterhalle und Büros. Getarnt als frisches Windchen, flüsterte ich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gute Ideen ein und machte mich in den Portemonnaies der Kunden schwer. Als die Zeiten moderner wurden, geisterte ich vergnügt durch die Rohrpost und flitzte durch Standleitungen von Computer zu Computer. Du weisst schon: E-Banking überwachen, Börsendaten übermitteln und all das Elektronische

Im Jahre 2004, als die Nidwaldner Kantonalbank ihren 125. Geburtstag feierte, war es so weit: Ich konnte mich endlich blicken lassen. Denn 125 Jahre, sagen wir in der Geisterwelt, sind genug gelernt! Und so unterstütze ich die Nidwaldner Kantonalbank, wo es nur geht. Du triffst mich sicher einmal irgendwo. Ich freue mich, dir die Hand schütteln zu dürfen. Denn ich bin ein freundlicher Kerl und so mutig und so stark wie mein Namensvetter auf dem Stanser Dorfplatz.

Bis bald, dein NKB-Noldi

NKB-Noldis Abenteuer

NKB-Noldi ist ein abenteuerliches Kerlchen. Auf seinen Reisen erlebt er so allerhand und gerät auch mal in ungewöhnliche Situationen. Begleite ihn bei seinen Erlebnissen.

Downloads:

Noldi geht wandern
Noldi zum Ausmalen
Noldi beim Tauchen
Noldi sucht den Weg
Noldi versteckt sich im Wald
Noldi malt ein Bild
 

Werde ein Held

Du bringst gern Bankräuber und Einbrecher zur Strecke? Dann werde einer der «Finance Mission Heroes». Um an Ausrüstung zu kommen, musst du dein Geld zusammenhalten oder neues erwerben. Dafür kannst du einen Nebenjob annehmen. Aber du hast ja auch noch Schule und die Bösewichte musst du ebenso stoppen. Bringst du das alles unter einen Hut? Probiere es aus.

Download

Was Sie auch interessieren könnte