Strukturierte Produkte

Diese massgeschneiderte Anlagelösung lässt sich optimal auf Ihre Renditeerwartung und Risikoneigung abstimmen. Dank unserer individuellen Beratung können Sie auf jede Marktphase reagieren und selbst bei stagnierenden oder sinkenden Kursen einen Ertrag generieren.

Haben Sie Fragen?

Das NKB Beratungsteam hilft gerne weiter.

Ihre Vorteile und Leistungen

  • massgeschneidertes Anlageprodukt ab einem Mindestbetrag von CHF 20’000
  • flexible Produktkombinationen für jedes Risikoprofil
  • Renditechancen auch bei stagnierenden oder sinkenden Kursen
  • attraktives Risiko-Rendite-Verhältnis
  • steuerbefreite Erträge
  • Risiko-Diversifikation des Portfolios
  • professionelle Emittenten: Vertrieb der Produkte über deritrade-Plattform der Bank Vontobel
Was sind strukturierte Produkte?

Was sind strukturierte Produkte?

  • Strukturierte Produkte sind eine Kombination aus einer oder mehreren herkömmlichen Anlagen wie Aktien, Obligationen, Rohstoffe, Edelmetalle oder Währungen (Basiswert) und einem künstlich geschaffenen Finanzinstrument, dessen Wert sich vom Kurs des Basiswerts ableitet (Derivat). Die einzelnen Anlageelemente werden zu einem Paket gebündelt und als Wertpapier verbrieft.
  • Rechtlich gesehen handelt es sich dabei um Schuldverschreibungen, für die der Herausgeber (Emittent) mit seinem Vermögen haftet. Die Bonität des Herausgebers ist daher von grosser Bedeutung.
  • Strukturierte Produkte werden in vier Hauptkategorien gegliedert, die weiter unten im Detail beschrieben sind.
Wer ist Herausgeber der strukturierten Produkte?

Wer ist Herausgeber der strukturierten Produkte?

  • Die NKB vertreibt ihre strukturierten Produkte über das Portal «deritrade» der Bank Vontobel.
  • Derzeit können Anleger auf der deritrade-Plattform zwischen neun Emittenten auswählen. Es handelt sich dabei um die Basler Kantonalbank, BNP Paribas SA, Deutsche Bank, JP Morgan, Luzerner Kantonalbank, Société Générale, UBS AG, Vontobel AG sowie die Zürcher Kantonalbank.
  • Diese Finanzinstitute repräsentieren zusammen über 70 Prozent des börsengehandelten Volumens in strukturierten Produkten in der Schweiz.

Welche Produktkategorien gibt es?

Produktkategorien_Strukturierte-Produkte-NKB

1. Kapitalschutzprodukte

  • für Anleger, die einen Kapitalschutz wünschen
  • bietet eine garantierte Rückzahlung des Kapitals am Ende der Laufzeit und strebt eine Mehrrendite an (begrenzte Maximalrendite)
  • Markterwartung: steigender Kurs des Basiswerts
  • Produktbeispiel: Kapitalschutz-Zertifikat mit Coupon

2. Renditeoptimierungsprodukte

  • für Anleger, die seitwärtstendierende Märkte oder leichte Kursschwankungen erwarten und davon profitieren möchten
  • bietet einen bedingten Kapitalschutz und strebt eine höhere Rendite als bei den Kapitalschutzprodukten an (begrenzte Maximalrendite)
  • Markterwartung: seitwärts tendierender oder leicht steigender Basiswert
  • Produktbeispiel: Barrier Reverse Convertible

3. Partizipationsprodukte

  • für Anleger mit hoher Riskobereitschaft und -fähigkeit, die mit eher stärkeren Kursschwankungen rechnen
  • lässt den Anleger an der Entwicklung eines Basiswerts im Umfang der definierten Derivatstrategie teilhaben
  • Markterwartung: seitwärts tendierender oder steigender Basiswert
  • Produktbeispiel: Bonus-Zertifikat

4. Hebelprodukte

  • für risikofreudige Anleger, die mit hohen Kursschwankungen des Basiswerts rechnen
  • spekulative Papiere, die den Anleger überproportional am Basiswert teilhaben lassen und die grössten Renditechancen mit dem gleichzeitig höchsten Risiko bieten
  • Markterwartung: hohe Kursschwankungen, sowohl steigend wie auch fallend
  • Produktbeispiel: Warrant

Ihr Spezialistenteam ist gerne für Sie da

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin mit uns, damit wir Ihnen die für Sie passende Anlagelösung zusammenstellen können. 

Team Anlegen

E-Mail: teamanlegen@nkb.ch
Telefon: 041 619 23 90

Was Sie auch interessieren könnte